ÜBER UNS 

       
 

 

 

 
 

Ihre Ansprechpartner:

 

Jennifer Wild

Titel: Kauffrau i.d. Grundstücks- und Wohnungswirtschaft
   
Arbeitsbereich: Sämtliche in der Wohnungseigentums-verwaltung anfallenden Tätigkeiten.

 

 

Frau Wild ist gelernte Kauffrau in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft und hat ebenfalls ein abgeschlossenes Examen im Bereich Lehramt. Diese Kombination hat sich bisher immer als sehr positiv erwiesen. Bevor sie sich selbständig gemacht hat, war sie Leiterin einer mittelständigen Hausverwaltung in Dortmund.

Frau Wild ist jederzeit im Büro Ihre Ansprechpartnerin, wenn es um Abrechnungen, Eigentümerversammlungen, Zahlungsverkehr, Schriftwechsel jeglicher Art, etc. handelt, also eigentlich alles, was mit der täglichen Verwaltertätigkeit zusammenhängt.

 


 

Eike Middeldorf  

 

Titel: Kaufmann i. d. Grundstücks- und Wohn-ungswirtschaft
   
Arbeitsbereich: Technische Verwaltung

     

 

Herr Middeldorf kümmert sich vorrangig um die Durchsetzung von Beschlüssen, insbesondere die Durchführung von Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen, wie z. B. die Ausschreibung, Auftragsvergabe, Überwachung und Abnahme der Arbeiten. Natürlich gerne auch in Zusammenarbeit mit dem Verwaltungsbeirat. Vororttermine mit Handwerkern und Eigentümern können jederzeit kurzfristig mit ihm vereinbart werden.

 


 

Erich Lategahn

 

Titel: Fachverwalter in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft
   
Arbeitsbereich: Sämtliche in der Wohnungseigentums-verwaltung anfallenden Tätigkeiten.

 

 

Herr Lategahn ist ein ausgezeichneter Fachmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft. Er verfügt über umfassende rechtliche und kaufmännische Kenntnisse der Wohnungsverwaltung. Auf Grund seiner über 40- jährigen Erfahrung ist er mit allen fachspezifischen Problemen vertraut.

 


 

Zusammen bilden wir ein eingespieltes Team, welches Ihre Wünsche und Anforderungen in allen Bereichen der Wohnungsverwaltung erfüllen kann!!!

Zur Zeit verwalten wir 30 Eigentümergemeinschaften im Bereich Dortmund und Umgebung.
 

nach oben