SIE SUCHEN ...? 

       
 

 

 

 
 

Sie suchen eine neue Hausverwaltung?

 

Im Folgenden stellen wir Ihnen unsere Vorgehensweise bei der Übernahme einer neuen Verwaltung vor:

 
1. Sollten Sie an einer Bewerbung durch unser Unternehmen interessiert sein, so lassen wir Ihnen gerne kurzfristig nach Bekanntgabe der Eigentümergemeinschaft und Anzahl der Wohnungen ein entsprechendes Angebot zukommen.
   
2. Bevor wir uns persönlich in der Eigentümerversammlung verstellen, führen wir immer gerne ein Vorgespräch mit dem Verwaltungsbeirat, um Besonderheiten der Gemeinschaft oder Fragen über uns bereits im Vorfeld zu klären.
   
3. Bei der Wahl des neuen Verwalters ist auf die Formulierung des korrekten Beschlusses zu achten, damit eine ordnungsgemäße Verwalterbestellurkunde vorliegt. Ebenfalls sollten im Zuge der Beschlussfassung bereits die Miteigentümer (z. B. der Verwaltungsbeirat) ermächtigt werden, den neu abzuschließenden Verwaltervertrag zu unterschreiben.
   
4. Unverzüglich nach Übernahme der Verwaltungsunterlagen vom Vorverwalter überprüfen wir diese auf Vollständigkeit und Korrektheit.
   
5. Die Erstellung des Wirtschaftskostenabrechnung für das abgelaufene Geschäftsjahr übernehmen wir kostenlos, so dass diese nicht mehr vom Vorverwalter erstellt werden muss, und ein ordnungsgemäßer Übergang gewährleistet ist.
   
6. Das neue Konto der Eigentümergemeinschaft lassen wir einen Monat vor Beginn der neuen Verwaltertätigkeit bei der Bank reservieren und informieren die Eigentümer und Versorgungsunternehmen unverzüglich, so dass Fehlbuchungen vermieden werden können.
   
7. Ordentliche und übersichtliche Aktenführung ist für uns selbstverständlich.



Bei Interesse rufen Sie uns einfach an, oder schicken uns eine E-Mail!
 

nach oben